Bei bestimmten Fahrzeugen des Modells Ford Focus, gebaut zwischen dem 19.10.2018 und dem 8.12.2018, wurde möglicherweise eine Gelenkschraube – Bremspedal verbaut, die nicht den Spezifikationen entspricht.

Unter bestimmten Umständen kann ein Defekt dazu führen, dass die Schraube bricht und in der Folge die Bremsleistung des Fahrzeugs abnimmt.
Ford hat Maßnahmen eingeleitet, um sicherzustellen, dass das betroffene Teil untersucht und, sofern erforderlich, ersetzt wird.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.